Fahrschule Toeff Toeff
Fahrschule ToeffToeff

Unser Kursangebot

  • Berufskraftfahrerweiterbildung nach EU-Richtlinien, Qualifikation nach BKrFQG (in allen 5 Modulen).
  • Beschleunigte Grundqualifikation, Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG)

Kurstermine auf Anfrage.

 

Bus- und Lkw-Fahrer sind verpflichtet, alle 5 Jahre an einer Weiterbildung gemäß dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) teilzunehmen. Diese gesetzliche Verpflichtung gilt seit dem 10. September 2008 (Personenverkehr) beziehungsweise seit dem 10. September 2009 (Güterverkehr). Sie betrifft alle Fahrer, die gewerbliche Fahrten durchführen und mit Fahrzeugen der Klassen C/CE, C1/C1E, D1/D1E, D/DE unterwegs sind.

Weitere Informationen im Internet unter www.eu-bkf.de.

 

Die beschleunigte Grundqualifikation ist eine zusätzliche Ausbildung, die jeder Kraftfahrer, der im gewerblichen Güter- oder Personenverkehr tätig sein möchte, erwerben muss. Diese Neuregelung gilt seit dem 10. September 2008 für Bus-Fahrer bzw. seit dem 10. September 2009 für alle LKW-Fahrer.

Wer ab diesem Stichtag einen Lkw- bzw. Bus-Führerschein erhält (Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C / CE oder D/DE), muss zusätzlich den Erwerb der „beschleunigten Grundqualifikation“ durch die so genannte Schlüsselnummer 95 in seinem Führerschein nachweisen.

Lehrgangsdauer

  • 140 – Stunden zu je 60 Minuten (theoretischer und praktischer Ausbildung)
  • Schriftliche Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer

Weitere Details zur Grundqualifikation finden Sie im Internet unter www.eu-bkf.de.

 

Informationsflyer der Landesregierung: Neuregelung_der_Berufskraftfahrer_Qualifikation [download pdf]